News

Im Herbst 2017 gab das 'University of Cambridge Institute for Sustainability Leadership' einen Report mit dem Titel Catalysing Fintech for Sustainability: Lessons from multi-sector innovation heraus. Eine der Schlussfolgerungen dieser Studie: Bedeutende Chancen, um FinTech für die Lösung von Nachhaltigkeitsherausforderungen in der Realwirtschaft nutzbar zu machen, werden übersehen, weil sektorübergreifende Innovationen keine Selbstläufer sind. 

Wie erwartet hat die EU-Kommission am heutigen 8. März ihren Aktionsplan zu Sustainable Finance vorgelegt. Das 20-seitige Dokument baut auf den Empfehlungen des HLEG-Abschlussberichts auf und bezieht sich auf die Themen Risiko-Management, Transparenz und Langfristigkeit, ein einheitliches Klassifikationssystem für nachhaltige Aktivitäten, Standards und Siegel für nachhaltige Finanzprodukte, die Förderung von Investments in nachhaltige Projekte und anderes mehr. 

© 2018 CRIC e.V. Verein zur Förderung von Ethik und Nachhaltigkeit bei der Geldanlage. All Rights Reserved.