Aktuelle Veranstaltungen

Am 22. Juni diskutierten Expertinnen und Experten aus unterschiedlichen Bereichen im Rahmen der Auftaktveranstaltung zur neuen CRIC-Reihe Engagement-Dialoge über Dialogstrategien und aktives Aktionärstum von kleinen und mittelgroßen Investoren. Antje Schneeweiß, Geschäftsführerin des Arbeitskreises kirchlicher Investoren der Evangelischen Kirche in Deutschland (AKI), erleichterte den thematischen Einstieg, indem sie Engagement an einem konkreten Beispiel veranschaulichte: ein Dialogprozess mit der deutschen Automobilindustrie zu ökologischen und sozialen Aspekten in der Zulieferkette für Seltene Erden.

Am 17. und 18. Juni 2021 diskutiert das in Hamburg ansässige institut für finanzdienstleistungen e.V. (iff ) in seiner Jahreskonferenz unter anderem die Fragen, wie das Thema Nachhaltigkeit die Finanzdienstleistungsbranche verändert, aktuelle Themen im Bank- und Kapitalmarktrecht und wie ein resilientes und nachhaltiges Wirtschaftssystem gefördert werden kann. Das Leitmotiv lautet in diesem Jahr "Finanzdienstleistungen in Krisenzeiten". Pandemiebedingt findet die Konferenz auch in diesem Jahr online statt.


Auch CRIC trägt zur Veranstaltung bei. Die Versanstaltung „Nachhaltige Geldanlage - Ein Instrument zur Erreichung der Nachhaltigkeitsziele? Eine Wirkungsanalyse“ am Donnerstag, 17. Juni von 11.30 Uhr bis 13.00 wird von Gesa Vögele moderiert. Mit dabei sind Prof. Christian Klein (Universität Kassel), Georg Schürmann (Triodos Bank), Roland Kölsch (QNG) und Niels Nauhauser (VZ BaWü). 

Das gesamte Programm kann hier eingesehen werden. 

Eine Anmeldung ist hier online möglich.

© 2021 CRIC e.V. Verein zur Förderung von Ethik und Nachhaltigkeit bei der Geldanlage. All Rights Reserved.