Investorenbrief von avesco zur „Zielgröße Null“-Politik für den Frauenanteil in Führungsgremien

Seit 2015 sind deutsche börsennotierte Unternehmen dazu verpflichtet, Ziele für den Frauenanteil im Vorstand zu veröffentlichen, wobei auch „Null Prozent“ gesetzeskonform ist und von 53 Prozent kommuniziert wird. Die avesco Financial Services AG  fordert diese Unternehmen in einem Brief zu ambitionierteren Zielsetzungen auf – auch vor dem Hintergrund der Bedeutung von Diversität und Chancengleichheit als strategische Zukunftsthemen. Die avesco lädt weitere Investoren herzlich dazu ein, den Aufruf als Unterzeichner zu unterstützen.

Mehr Informationen enthält der Brief 2019 – Investorenerklärung und offener Brief zur „Zielgröße Null“-Politik in börsennotierten deutschen Unternehmen. Auch steht die avesco Financial Services AG gerne für Rückfragen zur Verfügung.

Investoren, die den Brief unterzeichnen möchten, teilen bitte bis zum 26. April 2019 folgende Informationen an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! mit:

  • Vollständiger Name des Investors
  • AuM
  • Hochauflösendes Logo des Unternehmens
© 2018 CRIC e.V. Verein zur Förderung von Ethik und Nachhaltigkeit bei der Geldanlage. All Rights Reserved.